TicketsFür Veranstaltungen – Jetzt sichern –

VERANSTALTUNGEN & TICKETS

Margareta Köll

Bildhauerin seit 2013

Margarete Köll geboren in Oberried, Längenfeld.

Werdegang: 

1977 -1981 Berufsausbildung als Lehrerin für Werken und Hauswirtschaft
1981 – 2009 Lehrer für Werken und Hauswirtschaft, Betreuerin bei Behinderteneinrichtungen, Kindergartenhelferin,
2003 entdeckte ich meine Leidenschaft für das Holzschnitzen. Ich besuchte einige Schnitzkurse in der Schnitzschule Elbigenalp.
2009 – 2013 besuchte ich die 4 jährige Fachschule für Kunsthandwerk in Elbigenalp im Ausbildungszweig „Bildhauerei“.
2013 Fassmalen und Vergolden – einwöchiger Kurs Schnitzschule Geisler-Moroder Elbigenalp
2015 Meisterprüfung
2017 selbstständig als freischaffende Künstlerin, Bildhauerin
Teilnahme an verschiedenen Kunstausstellungen in:
AK-Imst, Arzl i. Pitztal, Schloss Landeck und Trofana Raststätte in Mils
Teilnahme am 1.Thierbacher Holzsymposium 2012
Heimatmuseum Tarrenz – 1. Einzelausstellung 2014
Bildhauerin seit 2013
Seit 2013 arbeite ich zu Hause in meinem Atelier als Bildhauerin.
Ich freue mich über zahlreiche Aufträge und das Sichtbarmachen meiner eigenen Ideen.

 

Meine Gedanken
Hab den Vorhang meiner Seele etwas geöffnet und gebe einen kurzen Blick auf meine Gedankenwelt preis.
Freude am Tun und den Menschen, die meine Arbeiten betrachten oder besitzen, ein Lächeln ins Gesicht zaubern und glücklich machen, ist mein größter Wunsch.
Meine Inspiration kommt von der Natur und meiner inneren Stimme. Bin offen für Neues und liebe die Abwechslung und Vielfalt meiner Arbeiten. Setze mir Ziele und versuche sie mit Gelassenheit zu erreichen.  – es gelingt

Bildergalerie